Sie sind hier: Aktivitäten > Veröffentlichungen > Diverse  > 
1.5.2017

Deege (Hrsg.) - Singe bis Deine Seele tanzt, Buch

Cover von Singe bis Deine Seele tanzt, Buch

Buch: „ Singe bis Deine Seele tanzt, Doppel CD" Die Nacht der spirituellen Lieder
Inspirierendes, Wissenswertes, Berührendes über die heilsame Kraft des Singens und eine neue Spiritualität

„Ich will nicht leugnen die Dunkelheit,
aber auch nicht das Sonnenlicht.
Singen will ich, in die Dunkelheit, von der Sonne ein Lied.“
Anne Steinwart

Singen in die Dunkelheit, von der Sonne ein Lied …
Mit dieser Intention entstand die Idee, die Nacht der spirituellen Lieder ins Leben zu rufen. Sie verbreitete sich, von Aachen ausgehend, in ganz Deutschland und über die Grenzen hinaus und bringt immer wieder Hunderte von Menschen zusammen.
Sie singen miteinander Lieder dieser Erde, aus allen Religionen und Kulturen: Heilige Gesänge, Mantren, Chants, Lieder aus Taizé, Gesänge der Indianer und Gospel aus Afrika. Alle diese Lieder vermögen es, die Seele zu berühren und Herz und Geist zu öffnen.
Alwine Deege, Urheberin der Nacht der spirituellen Lieder, stellte vielfältige, interessante und inspirierende Beiträge zusammen, die das Singen spiritueller Lieder als Ausdruck unserer Sehnsucht nach dem alles umfassenden Geist und nach Verbundenheit beschreiben. Ihr Buch gibt viele Denkanstöße, es macht Mut, weckt Neugier und lädt ein, mit einzustimmen in den großen Gesang!

„In Deutschland entsteht eine neue Singkultur, die religionsübergreifend spirituelle Inhalte lebendig macht und die Freude am miteinander Singen in den Vordergrund stellt. Und da diese Art des Singens meist ohne Noten und a capella praktiziert wird, ist sie für viele zugänglich und zu einer Quelle der Freude und der Erfüllung geworden “ – Raaja Fischer, Singnacht Hamburg / Unicorncamps

„Die Nacht der spirituellen Lieder ist ein Fest des Friedens, der Toleranz und der gegenseitigen Verbundenheit! – Wolfgang Bossinger, Stuttgarter Nacht der spirituellen Lieder

„Lebendige Spiritualität ohne Dogmen, ohne Diskussionen, ohne Dispute. Eine anziehende, hochgradig gesundheitserregende und seligkeitsauslösende Mischung aus Tiefe und Leichtigkeit. Aus Kraft und Heiligkeit. Aus Humor und Frieden. Aus Frische und Archaischem. Aus Stille und Fülle. Aus Vielfalt und Einfachheit.“ – Martina Weiler, Ulmer Nacht der spirituellen Lieder

„Wer ahnt, welche Bedeutung die Entfaltung unseres Singens für ein friedliches und glückliches Leben hat, dem kann das Buch eine wertvolle Quelle sein.“ – Karl Adamek, Gründer des Il canto del mondo – Netzwerk

Inhaltsverzeichnis
Über die Nacht der Spirituellen Lieder
14 Alwine Deege - Meine Geschichte mit dem Singen
23 Abhiti Kunz - Erinnerungen an Gesang in meinem Leben
28 Stimmungen & Meinungen zum Spirituellen Singen
35 Maria Pirch – Singen ist doppeltes Gebet
37 Patrick Wirges - Die Citykirche und die Nacht der spirituellen Lieder
40 Empfehlungen zu Organisation und Finanzen
42 Peter Martin Strauch – Mein Weg zum Singen
43 Hartmunt Haubich - Das Lied
46 Lothar Klinges - Pressestimmen
52 Dagmar Hellriegel – Die Kölner Nacht der Spir. Lieder
53 Raaja Fischer –Die Hamburger Nacht der Spir. Lieder
55 Martina Weiler – Die Ulmer Nacht der Spir. Lieder
58 Karin Jana Beck & Matthias Gerber– Eine runde Nacht

Über das Singen spiritueller Lieder
66 Lord Yehudi Menuhin – Zur Bedeutung des Singens
69 Karl Adamek – Singen als Lebenselexier
82 O. M. Aivanhov - Musik und Gesang im spirituellen Leben
85 Ewige Einheit – Aborigines
86 Das Seelenlied des Kindes
89 Hagara Feinbier – Come together songs
92 Hagara Feinbier – Hinweise zum Singen in Gruppen
95 Karin Jana Beck – Cant’alma – Singen als Seelennahrung
101 Brigitte Schmitz – Über das Chanting
105 Raimund Mauch – Die Kraft der Stimme
109 Iria - Gedanken über das Singen
111 Joachim Sevenich - Gesang der Freude
113 Ali Schmitz & Michaele Hustedt -Von Engeln lernen heisst…
116 Dorothea Heckelsmüller – Ich singe einen Weg
117 Gila Antara – Singen – Tönen – Sein
123 Barbara Swetina – Wie spirituelles Singen zu meinem Beruf wurde
127 Carien Wijnen – Heilsames Singen
132 Ya Beppo & Gisela - Es kann uns verzaubern
139 Angelika Thome – Singen macht lebendig
140 Mark Fox – Zurück zum Urklang
143 Dieter Wienand – Wie finde ich Zugang zu meiner Stimme?
145 RaKuna & Anomatey – Heilelied - Die Kräfte der Klänge
148 Brigitte Snoeck – Arandu – der Klang der Weisheit
150 Wolfgang Bossinger - Wie Gesang unsere Herzen…
162 Miroslav Großer - Singen macht die Seele satt
167 Raaja Fischer – Der Geist der Unicorn Camps
170 Der Eremit und sein Mantra
174 Alwine Deege - Singen in der Trauer
175 Linde Keyserling - Der Gesang
185 Gabriele Thönnessen - Das verlorene Lied
190 Peter Martin Strauch – Vielfalt ist Schönheit

Über das Verbindende der Religionen
197 Der Messias ist einer von Euch
200 Oriah Mountain Dreamer – Ich will wissen
202 Peter M. Strauch – Die Suche nach dem Sinn des Lebens
205 Alwine Deege & Peter M. Strauch – Die Feier des Lebens
208 Die Kirche der Liebe
210 Nelson Mandela - Du bist ein Kind Gottes
216 Xin Zhou - Die kleine Welle
217 Richard Stiegler - Liebe ist nichts für Feiglinge
219 Wie im Himmel – Gabriela’s song
226 Clemens Konermann - Wohlan, Du Pilgerseele
228 Hopi Indianer - Findet Euch zusammen
230 Alwine Deege - Gedanken zum Schluss

Hinweise und Infos
232 Organisatoren der Singnächte in Deutschland – 4/2009
234 Informationen zu den Autoren
240 Quellennachweise
241 Infos zum Patenprojekt von P. Pierre Simons  

Santiago Verlag (im Vertrieb beim  Canto Verlag)

Nach oben

Deege (Hrsg.) - Singe bis Deine Seele tanzt, Doppel CD

Cover von Singe bis Deine Seele tanzt, Doppel CD

CD: „ Singe bis Deine Seele tanzt" Die Nacht der spirituellen Lieder

Damit sich LeserInnen des Buches, die die "Nacht der spirituellen Lieder" nicht kennen, eine Vorstellung von den Liedern und dem Gesang machen können, hat der Santiago Verlag bei einer Singnacht mit Hilfe eines Tonstudios Aufnahmen für eine CD gemacht. Auf der CD kann man nicht nur die Lieder kennen lernen, sondern auch die Stimmung einer Singnacht miterleben. Es ist ergreifend, wenn 500 Menschen mit viel Kraft und Freude miteinander singen!

CD 1  -    LIVE Liveaufnahmen von einer Nacht der spirituellen Lieder im Dezember 2008 in Aachen

  1. Im Dunkeln unsrer Nacht - Mark Fox  / Alle        
  2. Kyrie eleison  - Russisch orthodox / Alle              
  3. Hast Du heute schon gelebt - Alwine Deege/ Alle         
  4. Fließen und Fließen  - Mark Fox/ Alle                  
  5. Es gibt immer einen Weg - Iria Schärer/ Alle
  6. Heyanna hey   - Alwine Deege/ Alle                  
  7. Sri Ram  - Indisches Mantra / Alle                       
  8. All überall  - Mark Fox/ Alle                                 
  9. Wir heilen  - Musik: Phillida/ Text Barbara Swetina /Alle
  10. Kumbayah my Lord  - Spiritual /Alle
  11. Im Dunkeln unsrer Nacht - J. Berthier /Taize’ / Alle                     
  12. One by one -  Text/Musik: Michael  Stillwater / Alle
  13. We are angels  - Musik: Chris James/ Text: Hedwig  Wormitt/ Alle 
  14. Deinen Rücken  – Iria Schärer / Alle

CD 2  -   SAMPLER Originaltitel  aus  CDs einiger SängerInnen der Spirituellen Singnächte

Sänger und Sängerinnen, die bisher bei spirituellen Singnächten sangen oder deren Lieder wir dort singen, waren bereit, Lieder von ihren Studioaufnahmen für einen Sampler zur Verfügung zu stellen. Ein Teil des Erlöses dieser CD geht an das Patenprojekt der Autorin Alwine Deege, nämlich zu Pater Simons für die Kinder in Ruanda.

  1. Lass mich in Deinem Licht  Gila Antara - aus: „Old mother “
  2. Ich bin das Licht dieser Welt  Mark Fox  - aus: „Ich bin das Licht“         
  3. Wenn zwei zusammen sind Brigitte Schmitz - aus: „Und ich geh…“  
  4. Peace Prayer Barbara Swetina - aus: „Songs of heaven &earth“           
  5. We all come from the Goddess B. Swetina ”Garden of Goddess” 
  6. Oh du alte Mutter  C. und R. Vogtsberger  - aus: „ Tanzlust“       
  7. Neesa Barbara Swetina  - aus: “Garden of Goddess”
  8. Abendlied Gila Antara - aus: “Erde meine Mutter”                      
  9. Lakshmi   Ali & Friends - aus:  “Sacred Songs “
  10. Aad gureh nameh  Ali & friends - aus .“ Sacred songs “
  11. I am beautiful Barbara Swetina - aus: “When two or more”
  12. O mamala hoe  Karin J. Beck - aus: „ SiyaBonga“
  13. Baba la gumbala  Karin Jana Beck - aus: “ SiyaBonga” 
  14. He puru tai tama e Karin Jana Beck - aus: „ SiyaBonga“
  15. Ma te aroha  Karin Jana Beck - aus: „ SiyaBonga“ 
  16. Haylobam Ya Beppo & Gisela  - aus: „Lieder aus Afrika“ 
  17. Ich gehe und gehe Iria Schärer - aus : “Aufbruch“                    
  18. Ich geh meinen Weg  Brigitte Schmitz - aus:  “Und ich geh…“

Auch erhältlich im  Canto Verlag

Nach oben